Zitate

auf dieser Seiten finden Sie eine lockere Sammlung von Zitaten, Aphorismen, Sprüchen und etwas zum Nachdenken. Wir sind dankbar für neue Sprüche, Anregungen und Empfehlungen, um unsere Sammlung zu erweitern. Sie können Ihre Beiträge einfach per Mail schicken.

ZitatDie Zunge der Hunde ist kalt, wenn sie sehr gebollen haben. (Jean Paul)

Zitat Sich jeder Meinung hingeben und eine Seelenhure sein.
(Ralph W. Emerson)

ZitatDie Geschichte ist ein Pestwagen. (unbekannt)

Zitat Wir sind der Übergang vom Affen zum Menschen. (unbekannt)

ZitatEs gibt Menschen, die haben einen Horizont mit dem Radius Null, das nennen Sie dann ihren Standpunkt. (Albert Einstein)

Zitat Nicht dem Angler muss der Wurm gefallen, sondern dem Fisch! (unbekannt)

Zitat Es ist nicht gesagt, dass es besser wird, wenn es anders wird. Wenn es aber besser werden soll, dann muss es anders werden! (G. C. Lichtenberg)

Zitat In der Kunst führt der Weg durch die Hintertür. (unbekannt)

Zitat Wer sich in der Kunst nicht auskennt, soll sich nach den Preisen richten. (Vlade Kristl)

Zitat Wer sich nicht in Gefahr begibt, kommt darin um! (A. Kluge)

ZitatNon possidentem multa vocaveris recte beatum. (Horaz) frei übersetzt: Man irrt wohl, wenn man jemanden, der viel besitzt, glücklich nennt!

ZitatDie Vergangenheit ist niemals tot, ist ist nicht einmal vergangen. (unbekannt)

ZitatNever waste a good crisis. (unbekannt)

ZitatHoffentlich wirds nicht so schlimm, wie es schon ist. (Karl Valentin)

ZitatFreiheit ist nicht, dass man tut, was man will, sondern dass man nicht tun muss, was man nicht will. (Rousseau)

ZitatWer nichts verdient als Geld verdient nicht mehr als Geld. (unbekannt)

ZitatDie Mutter der Ausschweifungen ist nicht die Freude, sondern die Freudlosoigkeit. (F. Nietzsche)

ZitatMan bot auf dem Markt Verstand an und jeder kaufte wieder nur zu seinem eigenen. (unbekannt)

Zitat Wir formen erst unsere Gebäude, danach formen sie uns.
(W. Churchill)

Zitat Ich habe mich lange nicht so prosaisch gefühlt, als in diesen Tagen, und es ist hohe Zeit, daß ich für einige Zeit die philosophische Bude schließe. Das Herz schmachtet nach einem betastlichen Objekt.
(F. Schiller)

Zitat Nicht der Koch entscheidet über das Huhn. (B. Brecht)

Zitat Das Leben soll der Literatur folgen, nicht umgekehrt! (unbekannt)

Zitat Ein wirklich guter Gedanke ist mit sich selbst im Unklaren. (Th. Adorno)

Zitat Jeder Genießende meint, dem Baum habe es an der Frucht gelegen. Aber ihm lag am Samen. (F. Nietzsche)

Zitat Wer in diesen Zeiten nicht verwirrt ist, der hat vielleicht keinen richtigen Durchblick. (unbekannt)

Zitat Nichts ist Vergangenheit, alles ist Gegenwart und kann wieder Zukunft werden. (unbekannt)

Zitat Nur friedlich DENKEN ist zu wenig! - Richtig oder eine gefährliche Parole? (unbekannt)

Zitat Demut ist kein Ersatz für Anstand. (unbekannt)

Zitat Hält Bielefeld auch an diesem Zug? (A. Einstein)

Zitat Das Gute ist der Feind des Besseren. (unbekannt)

Zitat Ich kenne meine Grenzen. Ich überschreite sie ja oft genug. (unbekannt)